Massage

Wirkung der Massage

Massagen reduzieren Stress und Unruhe. Ebenso Blutdruck, Verspannungen und Schmerzen.

Die Atmung wird entspannt und das Immunsystem gefördert.

Die Anzahl von Aminosäuren wird erhöht, die Histamine reduziert
und der Lymphfluss verstärkt.

Massagen lindern rheumatische Erkrankungen.

Durch den Einsatz von hochwertigen Ölen wirken sie trockener Haut entgegen.
« zurück « » weiter »